Organigramm

Das Organigramm der HMQ AG veranschaulicht die Unternehmensstruktur und damit die Gesamtheit der HMQ-Gruppe. Sie setzt sich zusammen aus dem Verwaltungsrat, der operativen Geschäftsleitung, dem Management und den einzelnen Geschäftsbereichen mit ihren Standorten. Dem Verwaltungsrat unmittelbar angegliedert sind weitere Geschäftspartner sowie das Soziale Engagement in der StarKids Foundation.

Tiefbau, Strassenbau und Infrastrukturbau

Die Aufgaben des Verwaltungsrates

Der Verwaltungsrat der HMQ AG ist verantwortlich für die strategische Ausrichtung der HMQ-Gruppe sowie die Aufsicht und Kontrolle der Gesellschaft. Er setzt sich zusammen aus den Firmeninhabern Franco Quinter (Verwaltungsratspräsident), Matthias Müggler und Christian Vetsch.

Die Geschäftsleitung und ihre Aufgaben im Management

Die einzelnen Aufgaben im Management werden grundsätzlich durch die gesamte Geschäftsleitung getragen und wahrgenommen. Die Verantwortungen der einzelnen Management-Aufgaben sind jedoch klar zugeteilt: Christian Vetsch ist verantwortlich für die «Administration» mit Sekretariat und Personalwesen (HR). Stefan Collet trägt die Verantwortung für die «Infrastruktur» mit Immobilien und IT und Daniel Gantenbein ist zuständig für «Marketing & Kommunikation» sowie «Qualitätsmanagement und Sicherheit».

Die Geschäftsbereiche der HMQ AG und ihre Standorte

Die Führung der Geschäftsbereiche obliegt der Geschäftsleitung. Die Ingenieure, Planer und Berater der HMQ-Gruppe werden in interdisziplinären Teams in den Geschäftseinheiten «Architektur- und Gebäudevermessung», «Vermessung und Geoinformation», «Bauprojekte und Projektmanagement», sowie «Raumentwicklung, Verkehrs- und Umweltplanung» eingesetzt.

Die Geschäftssitze befinden sich im Kanton Graubünden in Thusis und im Kanton Zürich in Meilen. Im Kanton Graubünden werden neben dem Hauptsitz Geschäftsstellen in Flims, Küblis und Tiefencastel betrieben. Eine weitere Geschäftsstelle befindet sich in Zofingen im Kanton Aargau.